„Manchmal reicht es,
ein einziges Gebäude zu errichten,
um damit eine Stadt zu verändern.
Wissen Sie, man muss nicht
tausend Gebäude bauen,
um eine Stadt zu verändern.
Manchmal reicht ein Gebäude,
das sich emblematisch einschreibt
in einem intellektuellen,
einem spirituellen Sinn,
um einen Blickwinkel zu versetzen.
Und auch den Blick
der Bewohner auf ihre Stadt:
Menschen können so
ihre eigene Geschichte begreifen.“

Daniel Libeskind, amerikanischer Architekt

Architektur-Impressionen